Einmal im Jahr schießen wir auf einem fremden Schützenfest (immer Axstedt) unseren "Reisekönig" aus.

Dies ist vor -zig Jahren aus einer Laune heraus entstanden, als sich "anno Toback" einige Schützenbrüder an einer Schießbude zusammen fanden, um die nächste Runde Bier auf "verdeckte Scheibe" auszuschießen.

Heutzutage haben wir einen Miniatur-Rumpf, der unserem Hauptadler nachempfunden ist, und es wird auf dem Luftgewehrstand in Axstedt um diese Würde gerungen.

unsere amtierende Reisemajestät 2018 ist : Markus Thoden